Skip to content

Ferne Welten V: Nuristan

31. Januar 2014

“Nur” heisst “Inneres Licht”. In Nuristan gibt es keinerlei Strassenbeleuchtung, und trotzdem sind da die meisten Bewohner – bis auf ein paar versprengte Albaner – nachtaktiv. Tagsüber dösen sie vor sich hin, weshalb die meisten Geschäfte in diesem Land auch erst am späten Nachmittag öffnen. Die Hauptstadt des Landes heisst Şahin, sie wurde an der Stelle eines denkwürdigen Freistosses gegründet. Dort blüht die Textilindustrie. Die meisten Produkte werden exportiert; Verkaufsschlager ist derzeit ein weitmaschiger Netzbikini (In der Mode gilt hier wie überall das paradoxe Gesetz: Je weniger der Stoff, desto höher der Preis). Es werden aber auch Tschadors in allen Farben hergestellt. Am besten gefallen uns die blauen, das kommt wohl von der alteigesessenen Indigo-Herstellung, deren Geheimnisse nur wenige kennen.
Die Nuris sind sehr friedlich. Ihr Gruss ist etwas langatmig: “Ich habe dich schon von Weitem gesehen!”. Beim Bergsteigen wird deshalb immer öfter die Kurzform “Hi!” verwendet.
Nuristan führt seit Jahrhunderten keine Kriege. Der letzte datiert aus dem 13. Jahrhundert und dauerte nur 2 Tage. Er wurde gegen das Nachbarland Ampul geführt, aber seitdem da nur noch Neonbabies geboren werden, ist jeder Grund für einen Konflikt entfallen. Die Truppen Nuristans sind mit roten Nelken ausgerüstet, weshalb sie fast täglich von Tayyip, dem Herrscher einer fernen Pseudodemokratie, als Teil einer internationalen Verschwörung gebrandmarkt werden. Das kümmert sie jedoch wenig. Sie gehen weiter ihren Lieblingsprojekten nach und sind für viele andere Menschen leuchtende Vorbilder!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: