Skip to content

Videoblog: Türkische Lieder

8. Juli 2011

Achtung! nur für Musikliebhaber….

Ja, wir haben sehr schöne Musik!! und gleichzeitig auch die Arabeske, die ich aber net poste…

Advertisements
15 Kommentare leave one →
  1. 8. Juli 2011 12:09

    die Erinnerung an den Balkan…

  2. 8. Juli 2011 12:11

    Türkisch ist für Rap und Hiphop bestens geeignet. Sagt selber?

  3. 8. Juli 2011 12:13

    aber auch Dancefloor is möglich…..

  4. 8. Juli 2011 12:16

    Nil hat eine sehr besondere Stimme!

  5. 8. Juli 2011 12:20

    aber die grösste ist Sezen Aksu! Uhh. Ich übersetze: Du, im Zigarettenrauch verborgen: gehe nicht!

  6. 8. Juli 2011 12:23

    Wir haben auch wunderschönen Kitsch!

    man achte auf die Stimmung der Flöte (Ney)

  7. 8. Juli 2011 12:27

    oder auch vom Schwarzen Meer die Sehnsucht nach İstanbul:

  8. 8. Juli 2011 12:49

    schnell n büschen Rock! Barış hatte vor zwei Jahren hier in Bodrum einen Verkehrsunfall und ist tot.

  9. 8. Juli 2011 12:53

    Sibel kennt ihr, gell?

  10. 8. Juli 2011 12:55

    Hier redet sie:

  11. 9. Juli 2011 18:19

    Sehr schön Hibouh. Doppelt hält besser, deshalb:

    ich wünsche dir an dieser Stelle alles Gute zum Geburtstag und eine schöne Feier mit deinen Lieben, also beste Glückwünsche aus dem sonnigen Bayern in die heiße Türkei.

    Manfred

  12. andreasfecke permalink
    12. Juli 2011 14:57

    Hibou, Freund!

    in Ehrerbietung Deiner Freude an der türkischen Kultur, an der Türkei guthin, gebe ich Dir einen Fahrplan, wie Du solche Videos deutsch (und oder anders) untertiteln kannst.

    Mein letztes Beispiel:
    http://afri-russ-archiv.blog.de/2011/07/07/suedsudan-9-juli-2011-tag-der-unabhaengigkeit-videos-deutsch-untertitelt-reportagen-hintergrund-geschichte-sud-soudan-9-juillet-jour-de-l-indepen-11438613/
    das erste und später weitere Videos darin.

    Arbeitsdauer für 2 min Video etwa 35 min., wobei gesagt sein muss, dass Interview-, Reportagen- oder Musikvideos wesentlich schneller gehen können als so ein non-stop-Gerede.
    Zur Not läuft es ein bißchen schlechter als gewünscht:
    http://afri-russ-archiv.blog.de/2011/06/05/tiken-jah-fakoly-interview-15-minutes-television-quebec-canada-11012600/

    Anfangs gibts Du einen youtube etc. link ein, am Ende hast Du einen Einbettungscode. Manche Webseiten verarbeiten diesen jajvascript-Teil noch nicht, manche Internauten haben noch nicht verstanden, dass sie im Einstellungsbereich ihres Browsers javasript aktivieren müssen.
    Jedenfalls hast Du am Ende einen den youtubelinks vergleichbaren weblink, der direkt eingesehen werden kann. Oberes Beispiel:
    http://www.universalsubtitles.org/de/videos/taIGHMOKwhk5/

    1. oder letzter Schritt: sich einschreiben bei
    http://www.universalsubtitles.org

    2. Schritt: Die youtube (z.B.) URL von dem Video eingeben.

    3. bis 6. Schritt, auch in mehrfachen grossen Pausen vollziehbar:

    Universalsubtitles zieht das Video hoch und bietet Dir im ersten Schritt Untertitelei an, danach Korrekturen. Jedem dieser drei Schritte geht ein kleines (überspringbares) Handbook-Video voran. Einerseits ist alles letztendlich babyleicht, andererseits ohne Englischkenntnisse wohl schlecht zu bewältigen.

    7. Ende: Ein untertiteltes Video, das von wem auch immer in anderen Sprachen zusätzlich untertitelt werden kann, ohne Aufwand.

  13. andreasfecke permalink
    13. Juli 2011 14:27

    PS.:
    Nach einer Stunde türkischem Dauerschmalz stelle ich mir zwei Fragen:
    – Wie kann man da denn überhaupt leben ohne zu sterben?
    – Aber wie kann denn überhaupt ein Mensch hier oben leben ohne tot zu sein?

  14. 14. Juli 2011 07:26

    Dauerschmalz? hihi…Danke fürs anhören!

  15. 14. Juli 2011 07:27

    und danke auch für die Untertiteltechnik! Werds ma ausprobiern

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: