Skip to content

Amerika – ausgewogen

14. Mai 2011

Der pakistanische Geheimdienst hätte Bin Laden nie gefasst, er wollte es wohl gar nicht. Ein Tunesier sagte neulich: Ich will, dass alle diese Unholde (er meinte wohl dabei Ben Ali und Konsorten, Mubarak, vielleicht Gaddafi) gefasst werden, einen fairen Prozess bekommen und dann eventuell für ihre Taten büssen müssen. Offensichtlich wollte Obama das mit Osama nicht.

Amerika ist der grosse Freund und Verbündete Israels, ohne diese Rückversicherung des Weltbeherrschers wäre es schlecht um das kleine Land zwischen Mittelmeer und Totem Meer, zwischen Hebron und Negev, bestellt.

Amerika ist aber auch von jeher der Freund und Verbündete Saudi-Arabiens (woher Bin Laden ja stammt). Es hat mich sehr gewundert, dass in den vergangenen Tagen niemand auf Osamas Vergangenheit als CIA-Zögling zu sprechen kam (wie ja auch die Taliban letztlich Produkte der USA sind, damals tat man alles, um die Kommunisten zu ärgern)

Gibt es in den USA eine bekannte jüdische Lobby und gleichzeitig eine verborgene Lobby der Araber? Das würde vermuten lassen, dass die Mächtigen in Washington zu gegebener Zeit die einen gegen die anderen um des eigenen Vorteils willen ausspielen werden.

Exkurs: Das Verhältnis zur Türkei ist ja ähnlich: zum einen ist das Land Mitglied, Gründungsmitglied der NATO, und war immer ein Pfeiler in der Verteidigung der Freien Welt, zum anderen liefern die USA entgegen anderslautender Statements heimlich Waffen an die PKK und ande kurdische Kolonnen, welche den türkischen Staat bekämpfen. Zum einen wird Erdoğan vornerum unterstützt, hinterrücks aber abgesägt (dies ist eine –zugegeben gewagte – These von mir).

Gerade dieser Tage in Libyen: USA unterstützt den Übergangsrat, prüft aber noch weiter, ob er taugt. Geld gibts noch keins. Inzwischen bombt die NATO weiter.

Frage: wann werden die USA sich gegen die neuen Tendenzen in den arabischen Ländern wenden, um ein neues Mal die Fundamentalisten zu unterstützen?

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 16. Mai 2011 08:35

    Für Andreas:
    Pakistan versichert, Bin Laden weder Oberschlupf noch Mittelschlupf gewaehrt zu haben!

  2. 16. Mai 2011 13:23

    Hibouh,
    die Frage, wann werden die USA sich gegen die neuen Tendenzen in den arabischen Ländern wenden, um nicht ein neues Mal die Fundamentalisten zu unterstützen, stelle ich mir seit langem. Wann werden die USA aus ihren Fehlern der Vergangenheit lernen? Wenn sie es schon nicht den Menschen im Nahen Osten zu liebe tun, dann sollten sie wenigstens aus eigenem Interesse ihre Strategie verändern.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: