Skip to content

Paléo-Musikfestival, Nyon, Schweiz

22. März 2011

Vom Paléo-Festival unser Korrespondent Valentin Brocant:

Am Paléo hatte der Regen an diesem Tag diskret angefangen, und doch waren überall und bis unters Clubzelt die Schlammpfützen mehr geworden. Die Zuhörer in erdigen Schuhen sind konsterniert. Ganz anders Nina Hagen, sie sieht in den Stürmen der Nacht ein gutes Zeichen. Irgend jemand da oben hatte also ihr Konzert geschätzt! In der anschließenden Pressekonferenz geht die Sängerin mit ihren Elukubrationen noch weiter. Nicht alles ist frisch, doch ist’s mit Humor gewürzt, und so wollen wir’s gerne glauben.

-Was bedeutet für sie die Religion? -Ich glaube an die Reinkarnation. Die Seele stirbt nicht mit dem Körper, aber sie kann leiden. Also stell’ dir vor, eine Atombombe knallt grade neben dir runter. Wenn du doll an Liebe, Frieden, Einfachheit, Teilen denkst, nimmt sie keinen Schaden davon. Aber wenn du ein imperialistischer Macker bist, voller Aggressionen, oder forschender Direx eines Chemiekonzerns, oder es normal fandest, daß die Leute überall auf der Welt Waffen herstellen und verkaufen, kann deine Seele beschädigt werden.

– Haben Sie Gurus? – Janis Joplin, Tina Turner, die Stones, einige Meister in Indien und Tibet. Und natürlich Jesus Christus!

– Welches ist Ihre liebste europäische Stadt? – Marrakesch (Pause).

Die Antworten, mit entwaffnendem Naturell vorgetragen, überfluten uns. Indem sie mit vorsichtiger Hand einen verirrten Nachtfalter fängt, teilt sie uns das Neueste über Marlene Dietrich mit. Sie befände sich gerade auf den Gipfeln des Himalaja um ihre Seele zu reinigen, „wenn sie nicht für eine Zeit einen anderen Planeten bevorzugt.“

Anstatt eines Schlußwortes stärkt uns Nina den Durchhaltewillen: „Es ist ein Verbrechen, deprimiert zusein, das glaube ich. Frau muß stark sein, vor allem an Tagen wie diesen.“

Wir hätten sie dafür küssen mögen!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: